Blockmaster

Apr 282016
 

Sie haben einen hardwareverschlüsselten CardWave SafeToGo USB 3.0 Stick unter Linux im Einsatz. Sobald Sie jedoch die Anwendung safetogo.linux auf der CD Partition starten, erhalten Sie die Fehlermeldung No such file or directory Testscenario: Einstecken in PC und Prüfung, dass der read-only Teil (CD-Laufwerk) des Sticks gemountet wird <user>@<machine>:~$ mount | grep Login /dev/sr1 on [mehr…]

Feb 272015
 

Sie haben einen neuen SafeToGo USB 3.0 hardververschlüsselten USB-Stick erhalten und wollen diesen nun für die Verwendung einrichten. Hierzu haben Sie den USB-Stick an Ihrem Rechner angeschlossen und die Anwendung SafeToGo.exe gestartet. Nach Eingabe und Bestätigung des Passworts haben Sie jedoch offensichtlich keine Möglichkeit, über die Schaltfläche „Bestätigen“ die Definition des neuen Passworts abzuschliesen, da [mehr…]

Sep 182014
 

Wir erhielten von einem Kunden bzgl. BadUSB & SafeToGo USB-Stick folgende Anfrage: „…vielen Dank für Ihre Info-Mail zum SafeToGo USB 3.0 Stick. Dieser wäre für uns insbesondere im Hinblick auf das möglicherweise anrollende „Bad USB“ Problem interessant … Wir würden den SafeToGo Stick gerne auch zur Säuberung „Bad USB“ befallener Rechner (PCs) verwenden. Hierzu würden [mehr…]

Mrz 052014
 

Sie haben einen SafeToGo USB-Stick erworben und wollen diesen initialisieren. Auf Grund restriktiver Firewall-Regeln und/oder eingeschränktem Internetzugang stellen Sie fest, dass die Software zur Freischaltung des SafeToGo USB-Sticks versucht, eine Netzwerkverbindung mit der IP Adresse 173.203.236.241 aufzubauen. Diese IP Adresse verweist auf die Webseite www.blockmastersecurity.com und gehört dem Hersteller BLOCKMASTER SECURITY, welcher die Firmware des [mehr…]

Dez 162013
 

Um einen hardwareverschlüsselten SafeToGo USB 3.0 Stick auf einem Windows bzw. Mac System nutzen zu können, muss dieser zuerst mit einem Passwort initialisiert werden. Stecken Sie hierzu den USB-Stick an einen verfügbaren USB Port Ihres Rechners (Windows oder Mac) an. Abhängig von der Autorun-Konfiguration ihres Rechners startet die Gerätesoftware entweder automatisch oder Sie müssen unter [mehr…]

Dez 022013
 

BLOCKMASTER SECURITY als der Hersteller der Firmware für SafeConsoleReadyDevices hat eine aktualisierte Firmware 4.7 zur Verfügung gestellt. Bitte beachten Sie hierzu folgende Hinweise: Diese Firmware ist als Update für BLOCKMASTER SafeSticks und GIESECKE & DEVRIANT SafeToGo USB-Sticks gedacht. Dieses Update funktioniert nur für BLOCKMASTER SafeSticks der zweiten Generation (BM9930) und kann nicht für BLOCKMASTER SafeSticks [mehr…]

Nov 062013
 

Sie haben einen SafeToGo USB Stick mit Hardwareverschlüsselung im Einsatz. Nachdem Sie Ihr Passwort vergessen haben, wollen Sie den USB Stick zurücksetzen. Jedoch wird im Menü „Aktionen“ die Option „Zurücksetzen“ nicht angezeigt. Ursache: Wird die Option „Zurücksetzen“ im Menü „Aktionen“ nicht angezeigt, so deutet dies z.B. auf eine fehlerhafte Kommunikation mit einer vorhandenen Blockmaster SafeConsole [mehr…]

Okt 152013
 

Sie haben hardwareverschlüsselte USB-Sticks von Blockmaster („SafeStick“), Giesecke & Devrient („SafeToGo“) oder CardWave („SafeToGo“) im Einsatz und verwenden diese USB-Sticks problemlos an Ihren Arbeitsstationen. Jedoch sind Sie nicht in der Lage, dieselben USB-Sticks in Verbindung mit Thin Clients innerhalb einer Terminal- bzw. Remote Desktop-Session zu verwenden. Normale USB-Stick hingegen können Sie problemlos verwenden. Ursache: Die [mehr…]

Jul 312013
 

This new problem is due to a new certificate that has been generated during a configuration of SafeConsole. Please log in to SafeConsole and locate: Configuration Overview Device configurations Server connection Edit this configuration and locate ‚Redeploy with certificate‚ dropdown. You will see two certificates with the same name in the list. Change the certificate [mehr…]

Mai 152013
 

Sie haben einen Passwortgeschützten USB Stick im Einsatz (z.B. SafeStick, SafeToGo, oder ähnliches). Beim starten der Anmeldesoftware auf der CD Partition des USB Sticks erhalten Sie die Meldung: Ihr Betriebssystem unterstützt möglicherweise den SafeToGo nicht. Bitte wenden Sie sich an Ihren Administrator.   Ursache: Dieses Problem kann durch viele Faktoren verursacht werden. Aber im Grunde [mehr…]