Supportanfrage

Fehler beim Senden des Software Pakets zum DNA Server

von | 25.MĂ€rz 2010

Zuletzt aktualisiert am von ProSoft Redaktion

Archiv

Darstellung des archivierten Beitrags

Dieser Beitrag wurde aus der VorgĂ€ngerversion der ProSoft Knowledge Base ĂŒbernommen. Er wird im Archiv zur VerfĂŒgung gestellt und dient zur Recherche Ă€lterer Programmversionen bzw. frĂŒherer Fragestellungen.

Sie haben Netsupport DNA Server und Microsoft Exchange auf demselben Rechner installiert.

Beide Programm funtionieren einwandfrei.

Erstellen Sie jedoch ein Software Paket innerhalb NetSupport DNA und wollen dieses auf dem DNA Server zum Verteilen zur VerfĂŒgung stellen, so erhalten Sie die Fehlermeldung:

Fehler beim senden des Softwarepakets zum Server


Ursache:

Die Software Verteilung benutzt Port 6002 TCP um ein Paket von der DNA Console zum DNA Server zu schicken oder vom DNA Server zum DNA Client. Diese Verbindung ist nur vorĂŒbergehend und wird nur geöffnet wĂ€hrend ein Paket geschickt wird.

Der “RPC over HTTPS Dienst” vom Microsoft Exchange 2003 benutzt die Ports 6001-6005 und ĂŒberschneidet sich damit mit den benutzten Ports von Netsupport DNA.


Lösung:

Um den verwendeten Port fĂŒr NetSupport DNA z.B. auf den freien port 6008 zu Ă€ndern, gehen Sie bitte wie folgt vor:

  • öffnen Sie den Registryeditor ( Start / AusfĂŒhren / Regedit )
  • fĂŒgen Sie bitte folgenden Wertnamen neu hinzu bzw. passen Sie die Zeichenfolge an:
Registrykey    = HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWARENetSupport LtdNetSupport DNAConfig
Wertname       = Port2
Datentyp       = REG_DWORD
Zeichenfolge   = 6008

Nun sollte die Software Paketverteilung wieder ohne Fehlermeldung funktionieren.


Seitenaufrufe

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!
[Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]