Supportanfrage

SafeToGo Einrichtung hÀngt

von | 27.Februar 2015

Zuletzt aktualisiert am von ProSoft Redaktion

Archiv

Darstellung des archivierten Beitrags

Dieser Beitrag wurde aus der VorgĂ€ngerversion der ProSoft Knowledge Base ĂŒbernommen. Er wird im Archiv zur VerfĂŒgung gestellt und dient zur Recherche Ă€lterer Programmversionen bzw. frĂŒherer Fragestellungen.

Sie haben einen neuen SafeToGo USB 3.0 hardververschlĂŒsselten USB-Stick erhalten und wollen diesen nun fĂŒr die Verwendung einrichten.

Hierzu haben Sie den USB-Stick an Ihrem Rechner angeschlossen und die Anwendung SafeToGo.exe gestartet.

Nach Eingabe und BestĂ€tigung des Passworts haben Sie jedoch offensichtlich keine Möglichkeit, ĂŒber die SchaltflĂ€che “BestĂ€tigen” die Definition des neuen Passworts abzuschliesen, da die SchaltflĂ€che ausgegraut und somit nicht nutzbar ist.


Ursache:
Dieses Problem tritt dann auf, wenn die BildschirmschriftgrĂ¶ĂŸe vergrĂ¶ĂŸert wurde und nicht mehr 100% entspricht.
Es ist dann zur Darstellung von grafischen Objekten nicht mehr genĂŒgend Platz vorhanden, da die reine Textdarstellung in diesem Fall Vorrang hat.

SafeToGo Initialisierung mit BildschirmschriftgrĂ¶ĂŸe 100%

BildschirmschriftgrĂ¶ĂŸe 100%

SafeToGo Initialisierung mit BildschirmschriftgrĂ¶ĂŸe 125%

BildschirmschriftgrĂ¶ĂŸe 125%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anhand der beiden Screenshot erkennen Sie, dass bei einer vergrĂ¶ĂŸerten Bildschirmschriftart diverse grafische Elemente fehlen, wie z.B:

  • das SafeToGo Logo vor “Willkommen”
  • die HĂ€cken rechts neben den Passwörtern zur BestĂ€tigung der korrekten und identischen Eingabe
  • das Logo “SafeToGo powered by BLOCKMASTER” am unteren Ende des Dialogfensters
  • die Checkbox vor “Ich habe die Garantie gelesen und verstanden”

Das Problem besteht nun darin, dass Sie erst dann ĂŒber die SchaltflĂ€che “BestĂ€tigen” die Definition des neuen Passworts abzuschliesen können, wenn Sie bestĂ€tigt haben, die Garantie gelesen und verstanden zu haben.


Lösungen:
#1
Setzen Sie die BildschirmschriftgrĂ¶ĂŸe kurzfristig auf den Standardwert 100% zurĂŒck und fĂŒhren Sie die Definition des neuen Passworts durch.

#2
Positionieren Sie den Cursor in das Feld fĂŒr den Passworthinweis und drĂŒcken Sie einmal die Taste TAB.
Der Cursur befindet sich nun auf der nicht sichtbaren Checkbox vor “Ich habe die Garantie gelesen und verstanden”.
DrĂŒcken Sie nun die Leertaste ihrer Tastatur und bestĂ€tigen Sie hiermit die Checkbox.
Die SchaltflĂ€che “BestĂ€tigen” ist nun nicht mehr ausgegraut und kann geklickt werden, um die Definition des neuen Passworts abschliesen zu können.

Seitenaufrufe

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!
[Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]