TS

Okt 152013
 

Sie haben hardwareverschlüsselte USB-Sticks von Blockmaster („SafeStick“), Giesecke & Devrient („SafeToGo“) oder CardWave („SafeToGo“) im Einsatz und verwenden diese USB-Sticks problemlos an Ihren Arbeitsstationen. Jedoch sind Sie nicht in der Lage, dieselben USB-Sticks in Verbindung mit Thin Clients innerhalb einer Terminal- bzw. Remote Desktop-Session zu verwenden. Normale USB-Stick hingegen können Sie problemlos verwenden. Ursache: Die [mehr…]