Supportanfrage

Einträge in der Ereignisanzeige sind nicht vollständig.

von | 24.Juli 2002

Zuletzt aktualisiert am von ProSoft Redaktion

Archiv

Darstellung des archivierten Beitrags

Dieser Beitrag wurde aus der Vorgängerversion der ProSoft Knowledge Base übernommen. Er wird im Archiv zur Verfügung gestellt und dient zur Recherche älterer Programmversionen bzw. früherer Fragestellungen.

Sie haben UltraBac 7.01 installiert und erhalten während der Ausführung einige Einträge in der Ereignisanzeige unter Anwendung:

Die Beschreibung der Ereigniskennung ( X ) in ( UltraBac7 ) wurde nicht gefunden. Der lokale Computer verfügt nicht über die zum Anzeigen der Meldungen von einem Remotecomputer erforderlichen Registrierungsinformationen oder DLL-Meldungsdateien. Möglicherweise müssen Sie das Flag /AUXSOURCE= zum Ermitteln der Beschreibung verwenden. Weitere Informationen stehen in Hilfe und Support.

Ursache:

Der Dienst “Ereignisprotokoll” kann nicht auf die eingetragene Resourcendatei zugreifen um weitergehende Informationen zu einem Ereigniseintrag abzufragen.

Dies kann mehrere Ursachen haben:

  • Entweder es ist nur der Name der Resourcendatei ( UBRESenu.dll ) ohne Pfad angegeben oder
  • der angegebene Pfad ist in der Form \? angegeben und Ihr System kann diese Angabe nicht parsen.

Lösung:

Zur Lösung dieses Problems verfahren Sie bitte wie folgt:

Zur richtigen Zuweisung der Resourcendatei von UltraBac nehmen Sie bitte folgende Änderung mit regedt32.exe vor:

Registrykey    = HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesEventLogApplicationUltraBac
Wertname       = EventMessageFile
Datentyp       = REG_SZ
Zeichenfolge   = Pfadubresenu.dll

Wobei

Pfad = die hardcodierte Pfadangabe der lokalen Datei ( z.B. C:ProgrammeUltrabac )

Desweiteren müssen Sie die Zugriffsberechtigungen auf den

Wertname       = EventMessageFile

ändern.

Stellen Sie sicher, daß alle eingetragenen Benutzerkennungen lediglich eine Leseberechtigung erteilt wird.
Dies trifft auch für Administratoren und Systemaccounts zu!
Andernfalls wird UltraBac beim nächsten Zugriff versuchen, die von Ihnen vorgenommene Änderung zu korrigieren.

Nun sollten die Meldungen der Ereignisanzeige weitergehende Informationen enthalten.

Seitenaufrufe

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!
[Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]