Supportanfrage

Emergency Access mit Windows Logon Agent

von | 8.November 2019

Zuletzt aktualisiert am von ProSoft Redaktion

Beschreibung

Ausgangslage

Sie haben SecurAccess von SecurEnvoy installieren und es ist erforderlich, das sich Benutzer auf einem Windows Rechner nur mit Zweifaktor-Authentifizierung (2FA) anmelden können. Um dies zu ermöglichen, müssen Sie den Windows Logon Agent auf diesem System installieren.

Dieser Windows Login Agent von SecurEnvoy hat die Möglichkeit, ein sog. “Notfallkonto” (Emergency Access) einzurichten. Hiermit ist die Anmeldung am Windows System mit einer UserID und einem Passwort ohne 2FA möglich. [su_wn_text_box_icon word_wrap=”textbox_word_wrap_normal” icon=”info” box_title=”Hinweis”]Die konfigurierte UserID muss entweder ein Domänen- oder ein lokales Konto auf dem Computer sein.[/su_wn_text_box_icon]

Dieser Emergency Access kann verwendet werden, wenn die Client/Server-Kommunikation aufgrund von Netzwerk-, Schnittstellenkarten- oder anderen Problemen fehlgeschlagen ist.

Dieser Emergency Access ist jedoch nicht als „Hintertür“ gedacht, um einen Benutzeraccount für eine Anmeldung auf einem Windows System garantiert ohne 2FA zur Verfügung zu stellen.

Ob ein Account zum erfolgreichen Login eine Zweifaktor-Authentifizierung (2FA) benötigt oder nicht, wird im SecurEnvoy Windows Logon Agent Configuration Tool durch die Konfiguration der Gruppenmitgliedschaft definiert.

Downloads

Es stehen folgende Downloads zur Verfügung:

Auf folgende Downloads wurde im Text mit ** verwiesen

Seitenaufrufe

Bitte bewerten Sie diesen Beitrag!
[Gesamt: 0 | Durchschnitt: 0]